Die beste Referenz ist das Feedback der Betroffenen.

Ich kam mit sehr geringen Vorkenntnissen, einschließlich Noten lesen, zu F. Nagel, um Klavier spielen zu lernen. Vom 1. Moment an weckte sie bei mir die Begeisterung und gab mir ein Gefühl der Sicherheit. In kurzer Zeit machte ich mit großer Freude Fortschritte, die ich in meinem Alter nicht mehr für möglich gehalten hätte. Das spornte mich an. Ich kann bei ihr meine Kreativität entfalten. Sie hat die Eigenschaften, die einen guten Pädagogen auszeichnen: Begeisterung zu wecken,   Talent, das jeder Mensch hat, zu erspüren und zu fördern, Technik lebendig zu vermitteln und Herausforderungen mit Disziplin durchzustehen und zu meistern. Ich freue mich jedes Mal auf die Klavierstunde bei ihr.

Ich erfüllte mir einen Kindheitstraum, Klavier spielen zu lernen. Ich habe mich gleich bei Frau Nagel wohl gefühlt. Obwohl überzeugt, völlig unmusikalisch zu sein, wurde ich gleich eines besseren belehrt. Durch ihre sympathische und motivierende Art weckt F. Nagel den Spaß am Musizieren und mir gelangen ganz schnell die ersten einfachen Lieder. Sie besitzt die Gabe, sich voll und ganz auf die Bedürfnisse und Stärken der Klavierschüler einzulassen. Es gibt kein Schema F, sondern der Unterricht wird völlig individuell gestaltet. Sie überrascht mich immer wieder mit neuen Noten und Liedern und wenn mal ein Stück zu schwierig ist, wird es kurzerhand umgeschrieben und leichter gesetzt. Nicht zuletzt ist sie mir eine große Hilfe beim Kauf eines Klaviers und ich fühle mich rund herum gut betreut. Ich empfinde solch ein hohes Maß an Empathie, Qualifikation und Einsatz als nicht selbstverständlich. Ich habe Frau Nagel weiterempfohlen und werde es immer wieder gerne tun.

Ich konnte eine breite positive Entwicklung unserer Tochter feststellen, die auch durch ihre Lehrer bestätigt wurde: deutliche Verlängerung der Aufmerksamkeitsspanne, Verbesserung ihres Lernverhaltens gepaart mit freiwilliger Disziplin. Durch erlernte Erfolge gewinnt unsere Tochter mehr Selbstvertrauen, das sich auf andere Bereiche wie ihren geliebten Sport, Schule und Theater AG auswirkt. Frau Nagel lebt in vorbildlicher und kreativer Weise Freude am Klavier spielen vor. Diese Freude am Musizieren hat auch unsere Tochter und das ist mir besonders wichtig. Mit viel Freude geht sie zum wöchentlichen Klavierunterricht. Die erlebten Fortschritte kommen M nicht wie Arbeit vor, sondern stellen einen sinnvollen und schönen Ausgleich zum oftmals stressigen Schulalltag dar.

Paulina fühlte sich von Anfang wohl bei Frau Nagel. Die Bausteine Malen, Tanzen, Hüpfen zum Noten Lernen und für das Rhythmustraining ergeben mit dem Klavierspielen ein musikalisches in sich stimmiges Gesamtkonzept.  Durch gezielte Übungen wird nach und nach die Sitzhaltung und das Rhythmusgefühl besser, die zappligen Beine ruhiger und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Nach fast einem Jahr können wir uns keine bessere Klavierlehrerin für unsere Tochter vorstellen.